Die Zahnfee – in geheimer Mission

zahnfee

Zahnfee-Kit

Natürlich passiert es dann, wenn man nicht drauf vorbereitet ist. Mein Kleiner zeigt noch am Nachmittag ganz stolz seinen „Wackelzahn“ der Oma und am Abend ist er dann auch schon raus. Daran gedacht, etwas vorzubereiten habe ich schon. Wie gesagt, daran gedacht, ja…aber noch absolut nichts in die Tat umgesetzt. Zum Glück bekam ich eine Nacht Aufschub, mein zahnloser Sohn schlief bei seiner Tante und schließlich kommt die Zahnfee nur ins eigene Bett 😉 Nun ja, was ich ungefähr machen wollte, wusste ich schon, allerdings fand ich es sehr schwer das Thema Fee für einen Jungen „stilvoll“ umzusetzen. Es sollte Glitzern, es sollte ein Brief sein, ein Abbild einer Fee und eine Dose für die noch restlichen Milchzähne, die demnächst folgen. Ach ja, und nach Ansicht meines Sohnes,zahnfee2 das wichtigste, Geld. Allerdings habe ich ihm nicht abgekauft, dass die anderen Kinder aus dem Kindergarten 20€ unter ihren Kopfkissen fanden. Ich finde 2€ sind da völlig ausreichend. Auch wenn nur der erste Milchzahn gegen eine Münze getauscht wird, hat er schließlich noch keine wirkliche Vorstellung, was Geld wirklich Wert ist 🙂

Die Captain Sharky Milchzahndose habe ich beim Spielzeugladen um die Ecke geholt und ich muss sagen, es war wieder ein typisches Jungenproblem. Für Mädchen 6 verschiedene Dosen von verschiedenen Firmen mit Glitzer.. ohne Glitzer.. Schmetterling.. Rosa.. Pink…usw., volle Auswahl. Für Jungs gab es eine. Nun gut, jetzt versteh ich langsam, warum Männer so schnell mit dem Einkauf fertig sind. Wenn es keine große Auswahl gibt, geht es halt schnell.  Den Kleinen Brief habe ich in Schriftgröße 6 am Computer geschrieben, damit man es hinterher auch noch lesen kann. Der Briefumschlag ist nach Origami gefaltet und sieht wirklich putzig aus, wenn man ihn in der Hand hält. Es gab strahlende Kinderaugen und  das Thema „Zahnfee“ ist nun auch Geschichte.

Langsam wird er groß, mein Kleiner 😉

like me <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.