Süß und noch so winzig..

Aber auf der Packung stand, buschig..

…um genau zu sein: klein und buschige Tomatenpflanzen. Und nicht Mutationen von Tomatenpflanzen, die sich spontan entscheiden werden, buschig zu sein und trotzdem weiter in die Höhe zu wachsen. Ich habe bisher noch nicht wirklich viel Zeit mit Anbau von Gemüse verbracht, was höchstwahrscheinlich darauf zurück zu führen ist, dass ich keinen Garten besitze, sondern nur zwei Balkone. Aber immerhin zwei, da dachte ich, ich versuche es einfach mal. Nachdem ich mich etwas eingelesen hatte, wusste ich immerhin schon mal, dass Regen  und Tomaten keine wirklichen Freunde sind. Also ab in den Baumarkt, ein Foliengewächshaus kaufen, kann ja so teuer nicht sein, für so ein bisschen Folie und PVC-Gestänge. PUSTEKUCHEN! Ich weiß, dass ich von Natur aus ein bisschen geizig bin, aber die Preise konnte ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Also… selbst ist die Gärtnerin.

Süß und noch so winzig..

Süß und noch so winzig..

Endlich mal ein Grund für Resteverwertung (bevor ich noch in ein Messi-Dasein abdrifte „kann man ja bestimmt noch gebrauchen“ 😉 Ab in den Keller und rausgekramt, was ich noch an übrig gebliebenen Latten finden konnte. Und erst einmal war ich mit dem vorläufigen Ergebnis zufrieden. Aber da waren die Tomaten ja auch noch klein…
..vor meinem zweiwöchigen Urlaub waren sie es. Danach (es muss wohl an der intensiven Pflege meiner Urlaubsvertretung alias „mein Mann“ gelegen haben,ich habe ihm schon Wachstumshormone unterstellt 😉 )…

greenhouse2Nun ja, in seiner Not (was ich ihm absolut verzeihe, da wir beide bisher keine grünen Daumen hatten) hat er die Tomatenpflanzen einfach oben abgeschnitten, Einfach, schnell und pragmatisch – die Pflanzen passen wieder in mein Mini-Gewächshaus, – typisch Mann. Typisch Frau – bzw. typisch Jess -> Ich muss werkeln. Juchhu 😉

Die Folie ist ab, Startschuss für neue Ideen...

Die Folie ist ab, Startschuss für neue Ideen…

Die Folie ist nun erst einmal ab, es soll ja angeblich zwei Tage schön sein, bis zum nächsten Gewitter muss ich mir was einfallen lassen.. Ohjeee… wo fange ich nur an?

like me <3

2 Gedanken zu „Aber auf der Packung stand, buschig..

    1. JessJess Artikelautor

      Ich glaube, der Nachbar kann sich bald selbst einfach an meinen Tomaten bedienen. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich zu sehen kann, wie sie weiter nach oben wachsen 😉 liebe Grüße, Jess

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *